SERVICE2022-09-07T18:54:42+02:00

FAQ

Kann ich das CHIKE direkt bei euch bestellen?2022-05-03T11:30:21+02:00

Nein, wir verkaufen unsere Räder ausschließlich über den Fachhandel. Damit gewährleisten wir, dass Du immer einen Servicepartner vor Ort hast, der Dich berät und Du das CHIKE ausführlich probefahren kannst.

zur Händlerkarte

Wie hoch ist das zulässige Gesamtgewicht vom CHIKE?2022-05-03T11:31:19+02:00

Das zulässige Gesamtgewicht vom E-Kids und vom E-Cargo beträgt 200 Kilogramm. Das heißt, neben den 38 kg fürs CHIKE selbst können noch 162 kg auf Fahrerin oder Fahrer und Zuladung verteilt werden.

Bei den weiteren Zuladungsmöglichkeiten gibt es ebenfalls maximal mögliche Zuladungen:

  • E-Kids-Kabine: 60 kg
  • Euroboxen: jeweils 12 kg
  • Gepäckträger: 25 kg
  • Plattform/Box fürs E-Cargo: 80 kg
  • Fahrergewicht: 100 kg
Wo kann ich ein CHIKE probefahren?2022-05-03T11:29:08+02:00

Du kannst bei jedem unserer Fachhändler ein CHIKE ausprobieren, dazu gibt es die fachliche Beratung obendrauf! Eine Karte mit allen unseren Händlern findest Du hier.

Welche Lieferzeiten hat das CHIKE aktuell?2022-05-03T11:20:33+02:00

Wir bemühen uns, die Lieferzeiten so kurz wie möglich zu halten. Konkrete Angaben kann Dir die/der Fachhändler*in vor Ort geben.

In welchen Größen gibt es das CHIKE?2022-05-03T11:17:35+02:00

Das CHIKE gibt es in einer Größe und passt für Fahrerinnen und Fahrer zwischen 1,60 m bis zu 2,00 m. Die Anpassung an die Körpergröße erfolgt ganz einfach über die Einstellung der Sattelhöhe. Im Fachhandel wird das CHIKE dann genau auf Deine/Eure Vorstellungen eingestellt. Den nächstgelegenen Händler findest Du über die Händlersuche.

Wo bekomme ich Informationen zu Fördermöglichkeiten?2022-05-03T11:18:39+02:00

Eine tolle Übersicht über die aktuell gültigen Fördermöglichkeiten bundesweit und in Deiner Nähe findest Du bei unseren Freunden von cargobike.jetzt.

Kann ich ein CHIKE auch leasen?2022-05-03T11:16:29+02:00

Ja, im Rahmen der üblichen Programme zum Dienstrad-Leasing kannst Du auch ein Cargobike wie das CHIKE leasen. Bitte informiere Dich über die Bedingungen vor dem Kauf. Erste Infos bekommst Du hier und bei Deinem CHIKE Händler.

Wo wird mein CHIKE gebaut?2022-05-03T11:15:19+02:00

Der Alu-Rahmen wird nach unserer Konstruktion und unseren Vorgaben in Taiwan geschweißt, einem der führenden Länder in Sachen Fahrradrahmen-Bau. Die Kabine und die Transportplattform/-box werden von unseren Partnern in Deutschland gefertigt. Die Pulverlackierung, das Einspeichen sowie die Montage erfolgen ebenfalls komplett in Deutschland.

Welche Vorteile bietet ein Dreirad mit Neigetechnik?2022-05-03T11:12:39+02:00

Mit den sich neigenden Vorderrädern ermöglicht das CHIKE enge Kurvenfahrten und ein Fahrgefühl wie auf einem normalen Fahrrad. Durch die Elastomerfederung bietet es viel Fahrkomfort für die Passagiere und Fahrerinnen und Fahrer.

Zahlreiche Tests belegen die guten Fahreigenschaften. Aber nichts geht gegen eine ausführliche Probefahrt beim nächsten CHIKE Händler.

Lässt sich das CHIKE auch mit blockierter Neigung fahren?2022-05-03T11:10:50+02:00

Nein! Die Neigungsblockierung ist ausschließlich zum Abstellen und Be-/Entladen des CHIKEs gedacht. Gleichzeitig macht sie einen separaten Ständer überflüssig. Bitte immer daran denken, die Arretierung vor dem Losfahren zu lösen!

Wie lange dauert der Umbau vom CHIKE E-Kids zum E-Cargo oder umgekehrt?2022-05-03T11:06:23+02:00

Durch den modularen Aufbau kann man ein CHIKE nachträglich einfach umrüsten. Ob vom E-Kids zum E-Cargo oder umgekehrt, CHIKE passt sich der Lebenssituation an.

Der Umbau dauert etwa 30 Minuten. Beim ersten Mal sollte man sich den korrekten Umbau von dem Fachhändler, bei dem man das CHIKE gekauft hat, zeigen lassen.

Wie belade ich den Gepäckträger am besten? 2022-04-28T13:23:59+02:00

Der Gepäckträger lässt sich mit maximal 25 kg beladen. Idealerweise wird die Last in einem der Systemkörbe von Atran Velo transportiert. Diese können mit einem Schnellverschluss-Sytem auf dem Gepäckträger befestigt werden.

Kann ich einen Kindersitz auf dem Gepäckträger montieren?2022-04-28T13:25:06+02:00

Die Montage eines Kindersitzes auf dem Gepäckträger ist nicht zulässig.

Wie oft sollte ich mein CHIKE warten lassen?2022-05-03T10:55:27+02:00

Wir empfehlen, den ersten Check nach circa 200 Kilometern bei Deinem Fachhändler machen zu lassen. Danach sollte das Rad alle 1000 Kilometer oder einmal im Jahr in die Inspektion. Am besten frühzeitig um einen Termin kümmern! Gerade im Frühjahr ist in den Fahrradwerkstätten viel los!

Wie weit kann ich mit dem CHIKE bei vollem Akku fahren?2022-04-29T14:35:31+02:00

Wie viele Kilometer ein vollgeladener Akku am CHIKE reicht, hängt von vielen Faktoren ab. Bei einem Lastenrad wie dem CHIKE vor allem von der Zuladung und der Unterstützungsstufe.

Auch äußere Faktoren spielen eine Rolle: etwa der Bodenbelag, das Gelände, die Steigungen, die Windverhältnisse und sogar die Außentemperatur (je kälter, desto geringer). Und auch die die eigene Fahrweise hat natürlich einene Einfluss auf die Reichweite. Kurz gesagt: je gleichmäßiger die Fahrweise, umso höher die Laufleistung.

Als grober Richtwert lässt sich sagen, dass eine Akkuladung bei niedriger Unterstützungsstufe für 80 ca. Kilometer reicht, bei normaler für ca. 60 Kilometer und bei hoher Unterstüzungsstufe für ca. 40 Kilometer.

Kann ich das CHIKE auch mit leerem Akku fahren?2022-05-03T10:49:52+02:00

Ja, fahren ohne die Tretunterstützung ist auch möglich. Das E-Bike-System schaltet sich rechtzeitig ab, damit der Akku noch genug Restladung für etwa zwei Stunden Licht und Schaltung hat.

Wie lade ich den Akku meines CHIKE am besten?2022-05-03T10:46:44+02:00

Wir liefern Dein CHIKE inklusive eines Ladegerätes. Dieses kann problemlos in eine Haushaltssteckdose (110/220 V) angeschlossen werden. Den Akkuladestand kannst Du auf dem Shimano-Display am Fahrradlenker oder direkt am Akku ablesen. Das Laden kann sowohl direkt am CHIKE durch eine Ladebuchse an der Akkuhalterung oder nach Herausnehmen der Akkus erfolgen. Bitte auch die Herstellerangaben beachten!

Braucht ein E-Bike Akku besondere Pflege?2022-04-28T13:42:20+02:00

Die Lebensdauer eines Akkus lässt sich mit der richtigen Handhabung verlängern: Lese Dir dazu die Bedienungsanleitung einmal genau durch. So ist zum Beispiel vorgegeben, bei welchen Temperaturen so ein Akku geladen werden sollte. Beispielsweise nur im Trockenen und nur mit dem Original-Ladekabel! Wenn Du Dein CHIKE über einen längeren Zeitraum nicht nutzen möchtest, solltest Du den Akku am besten bei etwa 60 Prozent seiner Kapazität und in einem Temperaturbereich von 10 bis 15 Grad Celsius lagern. Bitte auch die Infos des Herstellers beachten.

Wo finde ich Angaben zu den Drehmomenten, mit denen ich die Schrauben an meinem CHIKE anziehen darf?2022-05-03T10:43:24+02:00

Die korrekten Drehmomente findest Du in der Betriebsanleitung, die mit Deinem CHIKE mitgeliefert wurde. Solltest Du Dir unsicher sein, wende Dich am besten bitte an Deinen Fachhändler.

Woher bekomme ich Ersatzteile fürs CHIKE?2022-05-03T10:42:38+02:00

Ersatzteile und Zubehör bekommst Du bei Deinem CHIKE Händler.

Gibt es fürs CHIKE eine eigene Abstellbox oder Garage?2022-05-03T10:31:20+02:00

Neben der Schutzhülle für das CHIKE gibt es beispielsweise von der Firma Kiwabo auch Abstellboxen, die ideal fürs CHIKE geeignet sind.

Bis zu welcher Größe können meine Kinder im CHIKE mitfahren?2022-05-03T10:29:49+02:00

Bis zu welcher welcher Größe/welchem Alter Kinder im CHIKE K-Kids komfortabel mitfahren können, lässt sich nicht so einfach sagen. Ausschlaggebend ist in der Regel die Sitzhöhe. Diese beträgt bei der Kabine des E-Kids von der Sitzfläche bis zum Verdeck etwa 65 Zentimeter.

Unserer Erfahrung nach können Kinder bis zu einem Alter von 7 Jahren gut mitfahren. Ohne Verdeck haben auch noch größere Kinder in dem CHIKE Platz.

Ab welchem Alter kann ich meine Kinder im CHIKE transportieren?2022-05-15T21:53:17+02:00

Du kannst Deine Kinder im CHIKE mitnehmen, sobald sie selbstständig eine Zeit lang stabil sitzen können.

Für kleinere Kinder bieten wir einen Adapter für eine Maxicosi-Babyschale an.

Da die Entwicklung von Babys/Kleinkindern sehr unterschiedlich sein kann, ist es nicht möglich, hier ein konkretes Alter des Kindes anzugeben. Wir empfehlen, den Rat Deines Kinderarztes einzuholen.

Welche Maxicosi Modelle kann ich im CHIKE nutzen?2022-05-03T10:26:47+02:00

Der CHIKE Maxicosi-Adapter ist mit den Maxicosi Modellen „Pebble“, „Rock“ und „Cabrio-Fix“ kompatibel.

Ist es möglich, gleichzeitig einen Maxicosi und ein weiteres Kind zu transportieren?2022-05-03T10:25:47+02:00

Ja, die Kabine des E-Kids ist auf zwei Passagiere ausgelegt. Neben dem Maxicosi hat ein weiteres Kind Platz.

Kann ich mit dem CHIKE E-Kids auch mehr als zwei Kinder transportieren?2022-05-03T10:25:18+02:00

Nein, das Gurtsystem des Chike ist darauf ausgelegt, maximal zwei Kinder anzuschnallen.

Kann ich die Farbe des Polsters der Kabine frei wählen?2022-05-03T10:24:11+02:00

Ja, die drei Polsterfarben Grau, Feuerrot und Melonengelb lassen sich mit den aktuellen Rahmenfarben Melonengelb, Taubenblau und Schwarz frei kombinieren. Falls Ihr mal Lust auf eine neue Farbe habt: Die Polster könnt Ihr separat beim Fachhändler nachkaufen.

Wie kann ich am besten Dinge auf der Ladefläche sichern?2022-04-28T14:09:36+02:00

Die Transportplattform ist mit drei Airline-Schienen versehen. Mit den passenden Verzurrgurten kannst Du die Ladung einfach und sicher fixieren.

Mit den als Zubehör erhältlichen Systainerhaltern lassen sich Systainer und Maxi-Systainer zum Beispiel von Tanos, Festool, Makita und weitere einfach auf der Plattform gegen Verrutschen sichern.

Wie sind die Maße der Ladefläche/Box?2022-05-03T10:23:02+02:00

Obwohl das CHIKE sehr kompakt gebaut ist, verfügt es dennoch über eine große Ladekapazität.

Die Transportplattform hat eine Länge von 94 cm und einer Breite von 72 cm. Mit der Umwandung entsteht eine 35 cm hohe Transportbox mit den Innenmaßen von 90 cm x 68 cm. Die Transportbox bietet beispielsweise Platz für vier 40 x 30 cm Euroboxen (entspricht auch den Maßen zum Beispiel einer Bierkiste) auf einer Ebene. Das Volumen bis zur Oberkante der Box beträgt ca. 210 Liter. Da die Höhe der Ladung jedoch nicht durch die Oberkannte begrenzt ist, sondern maximal durch den Lenker, ergibt sich hier ein Ladevolumen von mindestens 300 Litern.

Ist die Transportplattform/-box für den Transport von Standard-Euroboxen ausgelegt?2022-05-03T10:20:56+02:00

Die Ladefläche ist so gestaltet, dass

  • hinten neben dem Steuerrohr jeweils eine Standard-Eurobox (oder je nach Höhe der Box auch mehrere gestapelt) mit den Maßen 30 cm x 40 cm und
  • vor der Steuerrohr entweder zwei 30 cm x 40 cm Standard-Euroboxen oder eine 40 cm x 60 cm Eurobox (oder mehrere gestapelt) passen.
Aus welchem Material besteht die Transportfläche und auch die Seitenteile?2022-05-03T10:20:10+02:00

Die Transportplattform und die Seitenteile bestehen aus Siebdruckplatte mit rutschfester Oberfläche. Hierbei handelt es sich um eine stabile, mehrschichtige Holzplatte, die für den optimalen Schutz vor Witterung zusätzlich an den Kanten versiegelt ist.

Gibt es die Ladefläche/Seitenteile auch in einer anderen Farbe?2022-04-28T14:24:25+02:00

Nein. Die Seitenteile können aber sehr gut foliert werden – zum Beispiel mit dem eigenen Firmenlogo und/oder in der eigenen Firmenfarbe.

Wie belade ich das CHIKE E-Cargo am besten?2022-04-28T14:26:21+02:00

Für das optimale Fahrverhalten sollte das Gewicht möglichst weit hinten und auf beiden Seiten auf der Plattform oder in der Box möglichst gleichmäßig verteilt sein.

Wie lange dauert es, die Seitenteile an die Ladefläche zu montieren?2022-04-28T14:27:15+02:00

Die vier Seitenteile können mit wenigen Handgriffen angebracht und auch wieder abgenommen und platzsparend verstaut werden. So kannst Du Dein e-Cargo vor jeder Fahrt im Handumdrehen für den jeweiligen Einsatzzweck anpassen.

Kann ich auch Dinge auf dem CHIKE transportieren, die über die Plattform hinausragen?2022-05-03T09:45:52+02:00

Das ist möglich. Die Ladung sollte dann besonders gut gesichert werden. Du musst darauf achten, dass Teile, die nach hinten herausragen, nicht beim Fahren stören. Wenn Teile nach vorne rausragen, solltest Du Dein Fahrverhalten den dardurch größeren Abmessungen Deines Gefährts anpassen.

Downloads

Katalog 2021

Termine

Bei diesen Events könnt Ihr das CHIKE probefahren.

Cargobike Roadshow

4. September 2022 – 4. Oktober 2022

Baden-Württemberg, Österreich und Bayern

zur Veranstaltung

ADFC Lastenrad-Parade

17. September 2022

Unna, Kamen, Werne und Lünen

zur Veranstaltung

World of eMobility

27. Oktober 2022 – 29. Oktober 2022

Greater Amsterdam

zur Veranstaltung

Kontakt

Hartje

Bitte wendet Euch bei Service-Fragen an den Kundenservice unseres Vertriebspartners Hermann Hartje KG.

chike

Nach oben